horsemenscorner- videos- dvd`s- bücher

ERNST-PETER FREY

Ernst-Peter Frey - SPANISH-CALIFORNIOS

Jahrelang Reitschüler von Jean-Claude DysliWeg ist es, dem Reiter nicht nur das Reiten beizubringen, sondern auch Horsemanship. Also die Kommunikation zwischen Reiter und Pferd als Basis für die weitere Zusammenarbeit mit dem Pferd, bis hin zu einer harmonischen Reitweise.
Ich kombiniere meine reiterliche Lehre auf der Basis der altkalifornischen Reitweise mit klassisch-iberischen Elementen. Ich will ein Pferd, das versammelt geht und auf leichte Hilfen reagiert.
Ausser den typischen Elementen aus der Westernreiterei wie Stops, Spins, Rollbacks, lehre ich meine Pferde unter anderem auch Elemente wie Piaffe, spanischer Schritt und Lektionen der hohen Schule wie Levade usw.
Und zu aller Letzt, belebe ich die Ausbildung mit Elementen der Zirkusschule, wie Pferd hinlegen, steigen lassen usw.

"Mann solte meinen das Reiten wird zur Kunst wenn es schwierig wird, dem sei nicht so. Schon ein harmonischer Schrit mit dem Pferd ist Kunst für sich"

Ernst-
Peter Frey

   

WESTERNREITEN LERNEN

mit Ernst-Peter Frey, Teil-1,

BALANCE

DVD-Inhalt:

. MEINE GEDANKEN - HORSEMENSHIP
. HUFBESCHLAG-BEWEGUNG IN DER BALANCE
. BALANCE IN DEN HÄNDEN - HACKAMORE
. IMPRESSUM - IMPRESSIONEN

WESTERNREITEN LERNEN

mit Ernst-Peter Frey, Teil-2,

BALANCE VERSTEHEN

DVD-Inhalt:
. PSYCHOLOGISCHE BALANCE\'
. KLEINE EXKURSION - CALIFORNIOS
. NATÜRLICHE BALANCE - BEWEGUNG\'
. BALANCE - VOM BODEN AUS
. BALANCE - VOM SATTEL AUS